Praktische Pädagogik
Lernberatung
Claudia Hartmann


Praktische Pädagogik - Lösungswege bei Lern-, Kommunikations- und Verhaltensproblemen


Gehören auch Sie zu denen, die glauben, komplizierte Lösungen sind wirksamer?
Entdecken Sie, wie einfach und wirksam der Weg zu leichtem Lernen und Handeln sein kann.
Der Schlüssel hierzu heißt: BEWEGUNG.
Durch gezielte Übungen entsteht eine Brücke zwischen Denken und Handeln,
Kreativität und Logik, Geist und Körper, Bewusstsein, Unterbewusstsein und
Körperbewusstsein. Und damit wird das Lernen und Handeln mit dem ganzen
Gehirn erst möglich.

Lernberatung nach der Methode der Evolutionspädagogik®

Lassen Sie vor Ihren Augen die Entwicklung eines Babys zum Kleinkind bis hin zum aufrechten Gang Revue passieren.
Welche Bewegungsentwicklung haben Sie vor Augen? Liegen, robben, kriechen, krabbeln, wackeliger, geduckter,
aufrechter Gang? Diese evolutive Entwicklung zeigt sich nicht allein an unserem Körper. Auch die Gehirnentwicklung
durchläuft diese Stufen. Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Gehirnforschung fließen in die Evolutionspädagogik®
ein. Daraus wurde ein praktisches Beratungs- und Übungskonzept bei Lern- und Verhaltensproblemen entwickelt.
Wahrnehmung und Verhalten ergeben sich aus der stufenförmigen Entwicklung des Gehirns. Verhalten wird hier nicht
interpretiert und bewertet, sondern als Produkt von Gehirnvernetzung und neurologischen Blockaden auf einer der
Entwicklungsstufen gesehen. Ob wir in einer Situation mit Rückzug oder Angriff, Angst oder Diskussionsfreude agieren,
hängt im Wesentlichen davon ab, ob wir in der entsprechenden Situation stressfrei auf alle unsere Talente und Ressourcen
zurückgreifen können oder nicht. Sind wir in einer Stufe blockiert, hat dies Auswirkungen auf unsere Wahrnehmung und
somit unser Verhalten.


Brain Gym® - Übungsprogramm aus der Pädagogischen Kinesiologie

Dr. Paul E. Dennison entwickelte diese pädagogische Methode der Kinesiologie als Selbsthilfemethode für leichteres Lernen.
In Amerika ist sie bekannt unter dem Namen Edu-Kinesthetik. Diese Methode ermöglicht es Menschen aller Altersgruppen
ihre Fähigkeit beim Lesen, Schreiben, Sprechen und Rechnen enorm zu steigern.


   Die Kernaussage dabei lautet: "Bewegung ist das Tor zum Lernen".

   Durch gezielte Bewegungen werden die motorischen und neurologischen Grundlagen
   geschaffen, die für das Lernen notwendig sind, wie die Integration beider Augen, Ohren,
   die Auge-Hand-Koordination, die Fähigkeit während des Lesens die Zeile zu halten u.v.m.

   Brain Gym®, wörtlich Gehirngymnastik, ist das Herzstück der Edu-Kinesthetik und
   steht für eine Reihe einfacher Übungen zur Förderung der Lernfähigkeit. Sie aktivieren
   das Gehirn auf effiziente und einfache Art. Dadurch wird die Aufnahme und Speicherung
                                                      von Informationen erleichtert. Das gezielte Gehirnturnen baut Stress ab und verbessert
                                                      das Potenzial des Aufnehmens, Verarbeitens und Wiedergebens.